Winterlagerfeuer 2019


Rückblick Maifeuer 2019

Am 30.04.2019 war es wieder soweit, das alljährliche Feuer in den Mai wurde
18.00 Uhr auf dem Festplatz angezündet. Das Wetter spielte dieses Mal super mit. Strahlender Sonnenschein und kaum Wind waren die besten Voraussetzungen für ein perfektes Fest.
Unser Hexenbesenweitwurf wurde wieder von "Jung und Alt" gut angenommen. Die weitesten Werfer wurden prämiert. Die Knüppelteigstelle für unsere kleinen Gäste war ständig belegt. Der selbstgemachte Teig von Fam. Knoll wurde bis auf den Grund der Schüsseln ausgekratzt. Die Festwiese füllte sich schnell mit Gästen, die bei Bratwurst, gekühlten Getränken und einem lockeren Plausch den Abend ausklingen ließen. Musikalisch wurden wir durch DJ S-Bone prima unterhalten. Bei lockeren Klängen und heißen Beats konnte man sogar, die durch den Winter eingerosteten Gelenke und Hüften wieder etwas in Bewegung versetzen.
Aufgrund des großen Zuspruchs am Abend konnten wir unseren DJ S-Bone gleich wieder für das nächste Maifeuer gewinnen. Das Feuer wurde von der freiwilligen Feuerwehr unter Kontrolle gehalten. Unsere beiden Buden hatten diesmal Dank der zahlreichen Gäste gut zu tun. Am Grill und der Ausgabe wurde ohne Unterbrechung gearbeitet. Auch wenn viele Mitglieder davor schon arbeiten waren, standen sie bis in den späten Abend hinterm Grill oder am Aussschank. Viele fleißige Hände im Rückraum haben dieses Fest wieder für alle einen großen Erfolg werden lassen. Das Feedback vieler Gäste war durchweg positiv. "Hut ab den ganzen ehrenamtlichen Mitgliedern und Helfern, die solch ein schönes Fest auf die Beine gestellt haben."
Auch wenn es immer noch kleine Verbesserungen gibt, haben alle wir alle ein schönes Fest erlebt.